Schulhaus Winkel

2016 -

Primarschule Winkel/ZH

Aktualisierung Schulraumbedarf

Das Gesamtentwicklungskonzept aus dem Jahre 2014 wird überprüft und den neuen Gegebenheiten angepasst. Die innovative Schulentwicklung soll durch die Schulraumentwicklung und deren Resultate unterstützt werden:

  • Mitwirkungsverfahren mit Workshops
  • Definition Nutzungsanforderungen
  • Projektmanagement Nutzungsanforderungen zur Erarbeitung der Projektpflichtenhefte
  • Fachliche Begleitung der Schulpflege als Bauherrenberatung

Ausschreibung Kindergarten Tüfwis

Im Rahmen der Gesamterneuerung der Wohnsiedlung Tüfwis wird nach einer Landumlegung ein neuer Dreifach-Kindergarten mit Hort realisiert:

  • Mitwirkungsverfahren mit Workshops
  • Definition Nutzungsanforderungen
  • Projektmanagement Nutzungsanforderungen während der Ausschreibung und Realisation
  • Fachliche Begleitung der Schulpflege als Bauherrenberatung

Auswahlverfahren Kindergarten Rüti

Gemäss dem Gesamtentwicklungskonzept wird im Dorfteil Rüti ein Doppelkindergarten mit einer Einheit Hort neu realisiert. Als Grundlage zum Wettbewerbsprogramm wurden in einem breit angelegten Mitwirkungsverfahren qualitative Anforderungen für den Kindergarten entwickelt und in einem Projektpflichtenheft festgehalten:

  • Mitwirkungsverfahren mit Workshops
  • Entwicklung Projektpflichtenheft
  • Fachjury-Mitglied